Für Unternehmen Für Privatpersonen

Steuerberatung

Im Rahmen dieser Dienstleistung unterscheiden wir zwischen der Deklarations-, Gestaltungs- und Abwehrberatung.

Deklarationsberatung

Im Rahmen der Deklarationsberatung erstellen wir in Ihrem Auftrag alle erforderlichen Steuererklärungen und berechnen im Vorfeld die hieraus resultierenden steuerlichen Belastungen.

Gestaltungsberatung

Die Gestaltungsberatung besitzt große Berührungspunkte zur betriebswirtschaftlichen Beratung und umfasst beispielsweise Existenzgründungen, Rechtsformwahl, Unternehmensumwandlungen, Betriebsaufspaltung, Nachfolgeplanungen, Liquidationen etc. Aber auch die Gestaltung privater Lebensbereiche, wie z. B. die vorweggenommene Erbfolge und Optimierung letztwilliger Verfügungen gehört zwingend dazu, da beispielsweise eine im Testament geregelte Unternehmensnachfolge nur funktioniert, wenn der Gesellschaftsvertrag dies auch zulässt.

Abwehrberatung

Die Abwehrberatung setzt ein, wenn es zu Meinungsverschiedenheiten mit der Finanzverwaltung kommt. Wir verstehen uns hier nicht als verlängerter Arm der Finanzverwaltung, pflegen aber einen sachlichen Umgang. Der Erfolg gibt uns hierbei Recht.

Bevor der Finanzamtsprüfer ins Haus kommt, wird untersucht, ob die Prüfungsanordnung rechtmäßig ist. Die Prüfung wird mit Ihnen gemeinsam vorbereitet (mögliche Prüfungsschwerpunkte, Schwachstellenanalyse, Strategie).

Seit dem 1. Januar 2002 besteht für die Finanzamtsprüfer ein Zugriffsrecht auf die EDV. Soweit das Rechnungswesen über DATEV geführt wird, besteht die Möglichkeit, von dort eine Archiv-CD zu erhalten, die auf der Prüfer-Software IDEA lauffähig ist. Auf diese Weise wird die Einsicht in das Rechnungswesen auf den Prüfungszeitraum beschränkt.

Wir versuchen, möglichst alle aufgeworfenen Problembereiche bereits im Rahmen der Prüfung zu klären. Wird endgültig keine Einigung erzielt, beschreiten wir nach Abwägung der Erfolgsaussichten mit Ihrem Einvernehmen den außergerichtlichen als auch den gerichtlichen Rechtsweg, bis zum Bundesfinanzhof.